Sie sind hier

Übungen

2015-10-29

Auch bei unserer heutigen Übung ging es um einen verunfallten PKW. Hierbei stand die Sicherung solcher Fahrzeuge sowie die Bergung von verletzten Personen im Vordergrund. 

2015-10-22

Ein anspruchsvolles Szenario erwartete uns bei unserer heutigen Übung. Bei einem Verkehrsunfall oberhalb vom Südportal der Hans-Rieser-Galerie waren gleich drei Fahrzeuge beteiligt.

2015-10-15

"Starke Rauchentwicklung bei der Rodelhütte, Zahl der eingeschlossenen Personen unbekannt." So hieß heute unsere Übungsannahme. Die FF Pertisau rückte mit TLF und LF-A an und ein ATS-Trupp drang ins Gebäude vor, um nach den vermissten Personen zu suchen.

2015-10-08

Bei unserer ersten Herbstübung hieß die Alarmmeldung: "Verletzte Person in Bachbett." Wir waren schnell am Übungsort angekommen und konnten den Verunfallten rasch und sicher mittels Korbtrage und Motorseilwinde bergen.

2015-08-06

Bei unserer heutigen Sommerübung stand das Heuwehrgerät im Mittelpunkt. Dieses spezielle Löschgerät wird zur Bekämpfung von Heubränden verwendet. In einem Stall wurde auf die Besonderheiten des Geräts hingewiesen und die richtige Handhabung erklärt.

2015-06-11

Heute nahmen 9 Mitglieder der FF Pertisau an einer Feuerwehrübung in Maurach teil. Zusammen mit der FF Eben und dem Bundesheer wurde ein Brand im Gebäude der Rofanseilbahn simuliert, der zur Folge hatte, dass Personen aus der stehen gebliebenen Gondel befreit werden mussten.

2015-05-21

Thema unserer heutigen Übung waren Brandschutzpläne. Kommandant Armin Sandgruber erklärte die richtige Handhabung solcher Pläne und erzählte viel Wissenswertes zu diesem Thema.

2015-05-07

Ein Zimmerbrand im Hotel Caroline mit 2-3 vermissten Personen war unsere heutige Übungsannahme. Bevor es jedoch zum Übungsort ging, wurde die Probe vorher besprochen und dann praktisch vor Ort ausgeführt.

2015-04-30

"Waldbrand beim Alpenhof, eine vermisste Person." So hieß die Übungsannahme unserer heutigen Feuerwehrprobe. Am Übungsort angekommen, wurde sofort die Pumpe am See in Stellung gebracht und eine Zubringerleitung zum Tank aufgebaut, da angenommen wurde, dass das Hydrantennetz ausgefallen war.

2015-04-23

Übungsannahme unserer heutigen Feuerwehrprobe war: "Verletzte Person auf Baukran / Baustelle Karwendel-Bergbahn." Am Übungsort angekommen, wurde der Unfallort großräumig abgesperrt und ein Ersthelfer bestieg den Baukran, um zu der verletzten Person in der Krankabine zu gelangen.

Seiten